Das Ensemble unserer einzigartigen Lagen rund um Gimmeldingen ist unser größtes Gut. Mit Respekt und Leidenschaft erzeugen wir hier unsere großen Weine.

Lagen

Wir bewirtschaften insgesamt 15 Hektar, viele davon in den besten Lagen um Gimmeldingen. Allen voran der Gimmeldinger Biengarten mit der Gewanne Schild, aber auch Gimmeldinger Mandelgarten, Ruppertsberger Reiterpfad, Königsbacher Idig und Königsbacher Ölberg. Riesling spielt im Weißweinbereich ganz klar die wichtigste Rolle und wird durch unsere Leidenschaft für Weißburgunder, Chardonnay und Grauburgunder ergänzt. Im Eichenholzfass gereifte Rotweine aus Spätburgunder und Merlot runden das Sortiment ab.

Ein guter Wein braucht einen guten Weinberg in ausgezeichneter Lage.

Keller

Durch händische Selektion finden ausschließlich perfekte Trauben den Weg in unseren Keller, wo sie schonend verarbeitet werden. Unsere Weine gären in traditionellen Eichenholzfässern, sowie in mit modernster Kellertechnik ausgestatteten Edelstahltanks. Danach bekommen sie die Reifezeit, die sie indivduell benötigen, um ihren unverwechselbaren Charakter zu entwickeln.

Weine

Das oberste Prinzip des Weinguts war immer der Respekt vor dem Boden, auf dem die Rebstöcke wachsen, um Weine zu erzeugen, die den Charakter von Region und Rebsorte ausdrücklich widerspiegeln. Besondere Aufmerksamkeit wird den traditionellen und einheimischen Rebsorten gewidmet, die auf dem für sie idealen Terroir gepflanzt wurden.